banner

 

Zu meiner Person


 

Brigitte Goser


Geboren wurde ich 1967, bin verheiratet und habe zwei Kinder.


Mein Werdegang spiegelt einiges von dem, was ich an therapeutischer Begleitung anbiete, wider, ich habe es selber aus "Patientensicht" erlebt.


Mein persönlicher und beruflicher Werdegang verlief zunächst sehr geplant und im wahrsten Sinne des Wortes wissenschaftlich. Ich studierte Biologie mit dem Schwerpunkt Süßwasserökologie und promovierte auch auf dem Gebiet. Anschließend arbeitete ich in der Forschung.

Mit der Geburt meiner Kinder befand ich mich in einer großen persönlichen Umstellungskrise. Kinder sind sehr bereichernd und lebendig, aber sicher weder planbar noch wissenschaftlich.


Nachdem ich mich in diesem für mich so neuen Leben zurecht gefunden hatte, brach zu Beginn des Jahres 2005 ein transformativer, spirituelller Wandlungsprozess über mich herein. Dieser Wandlungsprozess hat mich immer wieder an meine psychischen Grenzen gebracht, ich erlebte und erlebe ihn aber auch als unglaublich schön und bereichernd.

Im Zuge dieses Transformationsprozesses fand ich Zugang zu meiner in der Kindheit verschütteten und unterdrückten Medialität. Außerdem entwickelten sich als Teil des Prozesses energetische Heilfähigkeiten.

Im Zuge dieser persönlichen Wandlung entstand in mir der starke Wunsch, sowohl mit meinen Erfahrungen als auch mit meinen Fähigkeiten Menschen helfend und unterstützend in Krisenzeiten zur Seite zu stehen. Daher habe ich  nach einer mehrjährigen psychotherapeutischen Grundausbildung im Herbst 2014 meine Zulassung zur Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie erhalten.

Damit knüpfe ich persönlich wieder am Anfang meiner beruflichen Reise an. Denn dadurch ergänze ich meine persönlichen Erfahrungen durch wissenschaftlich erarbeitetes Wissen über die menschliche Psyche und die Möglichkeiten, wie Menschen in Krisen und Krankheit geholfen werden kann.

Ich freue mich darauf, in weiteren Aus- und Fortbildungen sowie in der Supervision meinen persönlichen Wissens- und Erfahrungsschatz weiter zu vergrößern.


Aber vor allem freue ich mich auf jeden einzelnen Patienten - denn nach meiner Erfahrung habe ich durch das Leben und die Begegnung und den Austausch mit Menschen bis jetzt am meisten gelernt und die größte Bereicherung erfahren.