banner

in Kürze



Hand auflegen - die Energiespeicher füllen sich


Anregung der Selbstheilungskräfte - vielleicht geht es Ihnen "einfach so" besser


Lösung energetischer Blockaden - Bei manchen Themen fühlen Sie sich wie erstarrt und blockiert -  wenn sich die energetische Blockade löst können sich auch manche psychischen Erstarrungen lösen


Klärung von Fremdenergien - damit Sie ganz Sie selber werden können, ist es wichtig, die fremden Energien in Ihrem System zu finden und zu entfernen


Rückführung von Seelenanteilen - Sie hängen in alten Themen als Endlosschleife fest - vielleicht weil noch ein Teil ihrer Seele an ihnen hängt 



Aufarbeitung karmischer Themen - die Seelenvergangenheit zeigt sich im aktuellen Leben, Sie haben die Chance Altes zu heilen und zu verabschieden

energetische Heilarbeit



Wenn Sie körperlich oder psychisch erkrankt sind oder sich in einer schwierigen und belastendenden Lebenssituation befinden, kann es sein, dass Sie sich kraftlos, erschöpft und ausgelaugt fühlen.

Als erste Maßnahme der energetischen Heilarbeit kann es dann sinnvoll sein, dass ich zunächst durch Hand auflegen Ihnen ermögliche, ganz einfach wieder Lebensenergie zu "tanken". Hierbei kann verschiedenes passieren - zunächst fühlen Sie sich einfach besser und kräftiger. Damit fühlen Sie sich wieder mehr fähig, Ihr Leben gut zu leben und die Probleme, mit denen Sie zu mir gekommen sind, anzugehen. Es kann aber auch passieren, dass durch diese Zufuhr von Lebensenergie Ihre körperlichen und psychischen Selbstheilungskräfte angeregt werden und es ihnen "einfach so" etwas besser geht.


Bei der dann folgenden gemeinsamen Arbeit, wenn Sie mir erzählen, um was es für Sie geht, was die Probleme sind, kommen Sie vermutlich auch mit Themen aus Ihrer Vergangenheit in Kontakt, die stark emotional aufgeladen sind. Es kann sein, dass Sie spüren, dass da etwas in Ihnen ist, das so erstarrt und / oder so geladen ist, dass es für Sie kaum lösbar und schwer auszuhalten ist. Sie bekommen Angst, sich diesem Bereich überhaupt zu nähern, um nicht von Erinnerungen und Gefühlen überwältigt zu werden.

Wenn wir das bei unserer gemeinsamen Arbeit merken, kann ich auf energetischer Ebene mit diesen bedrohlichen Bereichen in Ihnen in Kontakt treten. Dadurch kann sich ein Teil der erstarrten emotionalen Energie lösen und abgeleitet werden. Eine energetische Blockade in Ihrem Energiesystem, Ihrer Seele löst sich auf.. Als Ergebnis wird es Ihnen viel leichter fallen, die zurückbleibenden Energien und Informationen zu verarbeiten und in Ihrem Seelensystem und in ihrem Bewußtsein zu integrieren.


Nach meiner persönlichen Erfahrung können fremde Energien, z.B. die Seelen Verstorbener, am und im Energiesystem lebender Menschen hängen. Wenn so eine "Besetzung" bei Ihnen vorliegt, ist es sehr wichtig, diese im ersten Schritt zu entfernen. Im zweiten Schritt geht es dann  darum, gemeinsam herauszufinden, wo in Ihrem eigenen Energiesystem der Anknüpfungspunkt für die besetzende Fremdenergie liegt. Bei diesem Anknüpfungspunkt handelt es sich oft um eine energetische Blockade, die aufgrund belastender und traumatischer Erfahrungen in der Vergangenheit entstanden ist. Dieser Anknüpfungspunkt ist auf energetischer Ebene so etwas wie eine Steckdose - wenn wir den Stecker der aktuellen Besetzung entfernen, aber die Steckdose nicht entfernen, kann sehr leicht eine neue Besetzung stattfinden.


So, wie sich in der gemeinsamen Arbeit herausstellen kann, dass in Ihrem Energiesystem mehr ist als eigentlich zu Ihnen gehört, so kann sich auch zeigen, dass Ihnen Seelenanteile fehlen. Hier ist es wichtig, diese Anteile zu finden, sie zu heilen und in Ihr Energiesystem zurückzuführen. Damit werden Sie wieder ein kleines Stück kompletter, denn die Seelenanteile bringen Qualitäten mit, die Ihnen davor nicht zugänglich waren.


Die oben beschriebenen Methoden dienen letztlich sowohl der Heilung im aktuellen Leben, als auch der Aufarbeitung karmischer Themen. Denn im aktuellen Leben zeigen sich ungelöste Themen der Seelenvergangenheit und Sie haben die Möglichkeit, diese zu klären und zu heilen.




I